Julia Seeliger



11 Responses to “Harmonischer Parteitag in Nürnberg”

  1. Na das freut einen ja zu lesen. Magst Du vielleicht in dem Posting Deiner Änderungsanträge die Modikationen kennzeichnen, die bei der Übernahme geschahen?

    Mensch, ich hab jetz nur nach dem Wirtschaftsantrag im Zeitplan gefragt – nicht nach den DJs. So ein Mist – ich wär echt noch gekommen hätt ich das gewusst.

    Nächst Mal, Du DJane!

  2. Ja, war super, Raven gegen Deutschland und “Die Partei” beim Grünen-Parteitag. Kam gut an!

    Außerdem hab ich heute nochmal zu BürgerInenrechten geredet. Generell hatte ich aber Probleme mit meiner Redezeit, ich konnte das rote Lämpchen nicht richtig deuten und dachte dann immer, ich müsste sofort aufhören. Deswegen hab ich auch immer so reagiert: “Was, wieso ist meine Redezeit SCHON WIEDER so schnell vorbei???”

    morgen folgt ein genauerer Bericht.

  3. Mich verwirrt das weiterhin, warum Egotronic bei euch auf so offene Ohren stoßen…

  4. Wegen der “Kosovo-Kriegs-Attacken” ?

  5. Nee, mehr so grundsätzlich. Gegen Deutschland, Plündern auf Pille, “Heimatschutz Anticastorbewegung” und so. Aber ich meine auch nicht: geht ja gar nicht, sondern mehr so: wie funktioniert das denn?

  6. pop halt. 😉

  7. Ja und?

    Das neue Album ist doch auch viel poppiger, da können die grünen Reformisten doch auch mal zu “Die Partei” abdancen.

    Pech gehabt, Torsun, jetzt seid ihr selba in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Ätsch!

  8. war nicht negativ gemeint. ich persönlich finds schon lustig wenn das beim grünen parteitag läuft. :)

  9. Icke auch!

    Hier hat sich allerdings jemand beschwert, dass ihr euch nicht beschwert …

  10. verflixt! dann muss ich das jetzt wohl nachholen:
    wenn egotronic nochmal bei irgendwem von den grünen läuft, werd ich sie oder ihn wohl verklagen müssen!
    😉

  11. Staatsfetischist!

    harr harr!